Lerne das italienische Alphabet mithilfe von alten unterhaltsamen Liedern

Früher reichte es aus, einige musikalische Wörter aneinanderzureihen, um einen erfolgreichen Song zu machen.
Das war die Zeit von „Be-bop-a-Lula“, die Zeit, in der sich alles um Spaß und die Nachkriegsfreiheit drehte. Rock ‚n‛ Roll und Rhythm ‚n‛ Blues zelebrierten das Leben.

In Italien gelangte damals der Sänger Edoardo Vianello zu Berühmtheit, dessen Lieder keinesfalls leicht und oberflächlich waren. Seine einfachen Geschichten wurden so gerne am Meer gesungen, dass sie als „Ohrwürmer“ berühmt waren. Sie waren so verbreitet, dass sie letztendlich zu einer „Qual“ wurden.

Ein weniger bekanntes Lied von Edoardo Vianello ist das folgende: eine einfache Stilübung. Eine fantastische Band begleitet die einfache Wiederholung des italienischen Alphabets.

Das einfache Lied kann dir auf unterhaltsame Art und Weise die Aussprache des Alphabets auf Italienisch vermitteln (weitere Ressourcen, die dir dabei helfen, Italienisch zu sprechen, findest du in diesem Führer).

Du musst nur aufpassen, da einige Buchstaben, wie erwähnt, innerhalb von Wörtern ausgesprochen werden: Kannst du herausfinden, welche es sind?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben