Italienisch Lernen für Kinder - Webseiten, Anwendungen, Videos

Italienisch Lernen für Kinder

Kinder sind von Natur aus neugierig und wie Schwämme nehmen sie Neugelerntes extrem schnell auf. Das gilt auch für Sprachen. Also, warum starten wir nicht ein Experiment und bringen ihnen Italienisch bei?
Kinder in Florenz

Italienisch zu lernen hilft ihnen ihre Umwelt besser zu verstehen. Sie werden ihrer eigenen Kultur bewusst und werden die Unterschiede zwischen dieser und einer fremden Kultur verstehen. Das hilft ihre natürliche Unvoreingenommenheit zu steigern. Sprachenlernen hilft auch das Verständnis der eigenen Muttersprache zu verbessern.

Wie für Erwachsene auch, gibt es für Kinder eine Unmenge an Resourcen zum Italienisch lernen. Wir haben hier einige zusammengestellt, von denen wir glauben das es die besten Onlineresourcen sind, um Kindern die italienische Sprache näher zu bringen.

Webseiten

Muzzy BBC

Muzzy BBC ist eine sehr gute Resource um mit Kindern allen Alters Italienisch zu lernen. Diese Webseit ist nebenbei gesagt die beliebteste unter Eltern und Lehrern. Es gibt 12 Lektionen. Jede beginnt mit einem kurzem Video mit Untertiteln. Darauf folgend Spiele und Aktivitäten um die Grammatik und die Vokabeln, die voher im Video gezeigt worden sind, zu festigen. Die Kurzfilme sind passend für kleine Kinder da sie sehr einfach gemacht sind und die Kinder ihnen so gut folgen können. Die Videos abwechslungsreich. Sie stellen Formen, Farben und Körperteile vor.

Ein Nachteil hier ist das die Anmeldung bei Muzzy teurer ist al bei anderen Webseiten. Eine Probewoche kostet €1,00, ein Monat kostet € 9,95, 6 Monate kosten  €49,45. Eine ganzährige Anmeldung kostet € 89,95. Die Preise können es wert sein, wenn man berücksichtig, das man Zugang zu allen Videos, 2 Filmen, 190 Vokalbelspielen und 20 Liedern hat.

Das Bilderwörterbuch

Die Nutzung des „Bilderwörterbuches“ ist kostenlos. Zungang wählen die Sprößlinge eine der 15 Kategorien aus. Dann werden Bilder mit der italienischen Bedeutung in alphabetischer Reihenfolge abgespielt. Dann können die Kinder zwischen 5 Spielen wählen. Sie alle helfen die vorher gezeigten Vokabeln zu festigen.

Die Seite ist einfach gehaltet und scheint etwas altmodisch, ist aber trotzdem eine gute Untersützung beim Vokabellernen.

The Italian Experiment

Bei The Italian experiment findet ihr Märchen wie „Die drei kleinen Schweinchen“, „Rotkäpchen“ und Goldlöckchen“. Sie werden von einer Muttersprachlerin auf Italienisch gelesen und dauern ungefähr 10 Minuten. Man kann die Geschichten auf der Webseite mitlesen und, wenn nötig die englische Übersetzung für jeden Paragraph anklicken. Jedes Märchen hat hübsche Illustrationen, die das Mitlesen schöner machen.

Classic italian fairytales from The Italian Experiment

Hier ein Tipp wenn ein Kind noch nicht viel Italienisch versteht, geschweige denn mitlesen kann: Lasst die Geschichten im Hintergrund laufen während das Kind mit anderem beschäftigt ist. Auch so prägen sich die Wörter und deren Laute bei ihm unbewusst ein.

Chillola

Eine nützliche und kostenlose Webseite um Kindern Vokabeln beizubiegen. Anhand von Fotos und einfachen Spielen lernen die Kinder Neues aus verschiedenen Themen wie Tiere, Essen und Farben.

Chillola Website Screenshot

Die Seite enthält auch etwas komplexere Themen wie die italienische Geschichte und Kultur. Daher ist sie auch super für ältere Kinder und solche die bereits gute Vorkenntnisse haben. Ein Pluspunkt ist das es viele Aktivitäten zu jeder Lektion gibt (Ausmalen, Wörter einfügen). Eltern können Malvorlagen und weiteres Material ausdrucken und so ihren Kindern helfen das zu festigen was sie gelernt haben.

Anwendungen

Kids Garden

„Kid’s garden“ ist eine unterhaltsame App um Kindern die Grundlagen der italienischen Sprache zu vermitteln. Die Kids können sich durch Spiele und Puzzel Grundvokabular aus verschiedenen Themenbereichen aneignen. Folgende Breiche stehen zur Verfügung: das ABC, Zahlen, Gemüse&Obst, Tiere, Dinosaurier und Transport. Die App ist kindgerecht da sie einfach zu nutzen ist und ein hübsches Layout hat. Super ist auch, dass hier jedes Wort von einem Muttersprachler ausgesprochen wird. So können die Kinder wie kleine Papageie die Wörter wiederholen und spielerisch ihre Aussprache lernen.

Die kostenlose Version gibt leider nicht zu allen Spielen Zugang und gibt das ABC auch nur zur Hälfte preis. Premiummitglieder dagegen können für € 3,50 von dem vollen Angebot profitieren. Kid’s Garden gibt es für  IOS im App Store und für Android bei Google Play.

Lerne Italienisch mit MindSnacks

MindSnacks ist für ältere Kinder, die schon Lesen und Schreiben können, eine gute Wahl. Noch besser wenn sie bereits eine winzigkleine Ahnung von Italienisch haben. Die Anwendung lehrt den Sprößlingen mit 9 lustigen Spielen über 1000 Vokabeln und Sätze. Verglichen mit anderen Anwendungen hat MindSnacks zwei grundliegende Pluspunkte: korrektes Schreiben steht hier im Fokus und ihre Spiele erkennen automatisch schwierige Wörter und wiederholen diese öfter. Des weiteren werden gleich zu Beginn einige der grundliegenden Aspekte der italienischen Grammatik unterrichtet und die Kinder können ausserdem wählen was sie lernen möchten.

Was die App allerdings nicht von anderen unterscheidet ist, das die Gratisversion nur wenige Spiele freigibt. Für alle Eltern, die ihren Kindern Zugang zum vollen Angebot geben möchten, können das für € 4,99 tun. MindSnacks gibt es bis jetzt nur für IOS im App Store.

Videos

Canzoni per bimbi.it

Musik macht neugierig und hilft neue Wörter zu lernen und besser zu merken. Daher stellen wir hier diesen YouTube-Kanal vor, der viele schöne Kinderlieder vorstellt. Alle Lieder sind mit computeranimierten Videos versehen. Viele der Lieder sind Kindern in der einen oder anderen Sprache sicher schon bekannt, wie zum Beispiel „Old McDonald had a farm“ oder „if you’re happy and you know it clap your hands“. Sicher finden sie es lustig diese Lieder mal  auf Italienisch zu hören. Der Zugang zu den Videos ist kostenlos und es werden regelmäßg neue Lieder hochgeladen. Super für unterwegs: die Lieder gibt es auch als App hier: beim App Store und Google Play.

Canzoni dello Zecchino d’Oro

Hier findet ihr eine Unmenge an italienischen Kinderliedern vom „Zecchino d’Oro“ (Goldtaler). Sie sind alle vom Kinderchor Antoniano gesungen, was sie zu einem richtigen Ohrenschmaus macht und Kinder so andere Kinder italienisch sprechen bzw. singen hören. Alle Lieder werden von süßen Trickfilmen begleitet. Reinschauen lohnt sich: „lo Zecchino d’Oro“

Geschichten für Kinder auf Italienisch

Hier ist ein Youtube-kanal, der eine Vielzahl an bekannten Geschichten und Märchen enthält. Alle werden auf Italienisch von Muttersprachlern erzählt und sind mit englischem Untertitel versehen. Die Geschichten sind von niedlichen Trickfilmen begleitet. Die Laufzeit ist nicht zu lange (5 Minuten – 15 Minuten Laufzeit). So kann man sie gut als Gutenachtgeschichten nutzen oder morgens beim Frühstück laufen lassen.

Alle vorgestetllten Märchen sind schön. Welche uns jedoch am meisten gefallen haben sind: Die drei kleinen Schweinchen, Heidi und der Zauberer von Oz. Reinhören lohnt sich denn so wird das Hörverständnis gefördert.

Lieder

Lieder helfen ungemein das Hörverständnis zu schulen. Es gibt viele Kinderlieder, die in vielen Ländern bekannt sind. Die Kinder werden bestimmt Freude beim Zuhören haben und sich sicher wundern wie anders ihnen bekannte Lieder auf Italienisch klingen. Und wer weiss, vielleicht bekommen sie richtig Lust etwas Italiensich zu lernen.
Hier einige Beispiele:

„Kopf, Schultern, Knie und Füße“ – „Testa, spalle, ginocchia e piedi“
„Die Räder an dem Bus“ – „Girano le ruote della corriera“
„Eine kleine Spinne“ – „Whisky ragnetto“

Happy Birthday

Happy Birthday kann die ganze Familie lernen. Auch die Kleinsten lernen den einfachen Text schnell. Diese Version ist von einem süßen Video mit Masha und Bär begleitet. So macht das Lernen noch viel mehr Spass!

Alphabet

Das italienische ABC zu lernen ist ein guter Ausgangspunkt die Sprache zu lernen denn es lehrt Grundwissen der Aussprache.

Back to top