Italienische Imperativ – Modo Imperativo

Der Imperativ wird verwendet, um Befehle und Warnungen zu erteilen, Empfehlungen auszusprechen oder Ratschläge und Vorschläge zu machen.

Der Imperativ – La Forma Imperativa

Der Imperativ ist ein Modus, den es nur für  3 Personen gibt: die zweite Person Singular und Plural („TU“ und „VOI“) und die erste Person Plural („NOI“).

Per andare al Duomo prendete la bicicletta, non la macchina! / Um zum Dom zu gehen, nehmt eure Fahrräder, nicht das Auto!

Telefonate a Marco, è il suo compleanno! / Ruft Marco an. Er hat heute Geburtstag!

Togli le scarpe quando entri a casa! / Zieh deine Schuhe aus, wenn du nach Hause kommst!

MANGIARE SCRIVERE SENTIRE
Tu Mangia Scrivi Senti
Noi mangiamo Scriviamo Sentiamo
Voi Mangiate Scrivete Sentite

Für die Verben, die auf  – ERE und -IRE enden, „TU“, „NOI“ und „VOI“, ist die Konjugation im Imperativ dieselbe wie für den Indikativ Präsens

  • METTERE („setzen/stellen„)

(TU) Metti a posto la tua stanza! / (Du Singular) Räum dein Zimmer auf!

(NOI) Mettiamo a posto la nostra stanza! / (Wir) Räumen wir dein Zimmer auf!

(VOI) Mettete a posto la vostra stanza / (Ihr Plural) Räumt euer Zimmer auf!

  • FINIRE („beenden/aufhören„)

(TU) Finisci di studiare! / (Du Singular) Hör mit dem Lernen auf!

(NOI) Finiamo di studiare! / (Wir) Hören wir mit dem Lernen auf!

(VOI) Finite di studiare! / (Ihr Plural) Hört mit dem Lernen auf!

  • CHIUDERE („schließen„)

(TU) Chiudi la porta! / (Du Singular) Schließ die Tür!

(NOI) Chiudiamo la porta! / (Wir) Schließen wir die Tür!

(VOI) Chiudete la porta! / (Ihr Plural) Schließt die Tür!

Verben, die auf -ARE enden, haben dieselbe Imperativform wie das Präsens von „NOI“ and „VOI“. Für „TU“ wird hingegen die Endung „-a“ hinzugefügt anstelle von dem „- i“ in der Präsensform:

  • TELEFONARE („anrufen/telefonieren„)

(TU) Telefona a Paolo!/(Du Singular) Ruf Paolo an!

(NOI) Telefoniamo a Paola! / (Wir) Rufen wir Paola an!

(VOI) Telefonate a Paola! / (Ihr Plural) Ruft Paola an!

  • COMPRARE („kaufen„)

(TU) Compra quel libro! / (Du Singular) Kauf dieses Buch!

(NOI) Compriamo quel libro! / (Wir) Kaufen wir dieses Buch!

(VOI) Comprate quel libro! / (Ihr Plural) Kauft dieses Buch!

  • STUDIARE („lernen„)

(TU) Studia di più! / (Du Singular) Lerne mehr!

(NOI) Studiamo di più! / (Wir) Lernen wir mehr!

(VOI) Studiate di più! / (Ihr Plural) Lernt mehr!

 

Im Folgenden findest einige gängige unregelmäßige Verben mit ihren Imperativformen:

Tu Noi Voi
Andare (gehen) Va’ Andiamo Andate
Fare (machen/tun) Fa’ Facciamo Fate
Dire (sagen) Di’ Diciamo Dite
Dare (geben) Da’ Diamo Date
Stare (sein/bleiben) Sta’ Stiamo State
Sapere (wissen) Sappi Sappiamo Sappiate
Avere (haben) Abbi Abbiamo Abbiate
Essere (sein) Sii Siamo Siate

Sii più paziente con tua sorella, è piccola! / Sei geduldiger mit deiner Schwester. Sie ist klein!

Va’ a fare la spesa, il supermercato chiude tra 5 minuti! / Geh einkaufen, der Supermarkt schließt in 5 Minuten!

Sta’ fermo, o romperai la sedia! / Bleib stehen, oder du zerstörst den Stuhl!

Abbi pazienza, arrivo subito! / 

Sappi che questa è l’ultima volta che te lo dico! / Sei dir bewusst, dass dies das letzte Mal ist, dass ich es dir sage!

Basta litigare ragazzi, fate la pace! / Hört auf mit dem Streiten und vertragt euch!

Der verneinte Imperativ – L’Imperativo Negativo

  • um den verneinten Imperativ für „NOI“ und „VOI“ zu bilden, muß man nur die Verneinung vor das konjugierte Verb stellen:

Per andare al Duomo non prendiamo la bicicletta, ma la macchina! / Um zum Dom zu fahren, nehmen wir nicht die Fahrräder, sondern das Auto!

Non telefoniamo a Marco, è arrabbiato! /Telefonieren wir nicht mit Marco. Er ist wütend!

Non togliete le scarpe tutte le volte che entrate a casa! / Zieht nicht jedes Mal die Schuhe aus, wenn ihr das Haus betretet!

  • negative Form der zweiten Person Singular „TU“ wird hingegen mit dem Verb in der Infinitivform gebildet:

Non parlare così ad alta voce, Luca dorme! / Sprich nicht so laut. Luca schläft!

Non chiudere la finestra, ho caldo! / Don’t close the window, I’m hot!

Non pulire la cucina, lo faccio io! / Putze die Küche nicht. Ich mache es später!

MANGIARE SCRIVERE SENTIRE
Tu Non mangiare Non scrivere Non sentire
Noi Non mangiamo Non scriviamo Non sentiamo
Voi Non mangiate Non scrivete Non sentite
Lei Non mangi Non scriva Non senta

 

 Wenn du eine Anweisung geben oder ein allgemeines Verhalten nahelegen möchtest, kannst du die Infinitivform des Verbs als unpersönlichen Imperativ verwenden, wie es auf Produktetiketten üblich ist:

Prendere dopo I pasti / Nach den Mahlzeiten einnehmen (auf Medikamentetiketten)

Conservare ad una temperatura di 10 gradi / Bei einer Temperatur von 10 Grad aufbewahren (azf Lebensmitteletiketten)

Der Imperativ mit Pronomen – L’Imperativo con i pronomi

Tu Noi Voi
MANGIARE (essen) mangiala mangiamola mangiatela
SCRIVERE (schreiben) scrivilo scriviamolo scrivetelo
SENTIRE  (hören) sentili sentiamoli sentiteli

Wenn da Pronomen mit dem Imperativ verwendet wird, musst du es nur an die Endung des konjugierten Verbs anhängen:

Il pesce: mangialo tu! / Der Fisch: Iss du ihn!

La lettera: scriviamola noi! / Der Brief: schreiben wir ihn!

I regali: compriamoli noi! / Die Geschenke: Kaufen wir sie!

Le canzoni: sentitele voi! / Die Lieder: Hören wir sie an!

Der verneinte Imperativ mit Pronomen – L’Imperativo negativo con i pronomi  

Tu Noi Voi
MANGIARE Non mangiarla Non mangiamola Non mangiatela
SCRIVERE Non scriverlo Non scriviamolo Non scrivetelo
SENTIRE Non sentirli Non sentiamoli Non sentiteli

Für die verneinte Imperativform von „NOI“ und „VOI“ mit Pronomen musst du nur die Verneinung „NON“ vor das konjugierte Verb stellen, während sich die Pronomen wie oben beschrieben verhalten:

(VOI) Il pesce: non mangiatelo! /Der Fisch: Esst ihn nicht!

(VOI) La lettera: non scrivetela!Der Brief: Schreibt ihn nicht!

(NOI) Gli spaghetti: non mangiamoli! /Die Spaghetti: Essen wir sie nicht!

(NOI) Le canzoni: non sentiamole! Die Lieder: Hören wir sie nicht an!

 

Die „TU“-Form unterscheidet sich leicht. Für diese wird die Infinitivform des Verbs übernommen und das finale -E entfernt. Dann wird das Pronomen hinzugefügt und davor die Negation „NON“ gesetzt:

(TU) Il pesce: non mangiarlo! / Der Fisch: Iss ihn nicht!

(TU) La lettera: non scriverla! / Der Brief: Schreibe ihn nicht!

(TU) Gli spaghetti: non mangiarli! / Die Spaghetti: Iss sie nicht!

(TU) Le canzoni: non sentirle! / Die Lieder: Hör sie nicht an

Der indirekte Imperativ – L’Imperativo indiretto

Die Formen des indirekten Imperativs (oder formellen Imperativs) sind dieselben wie die des Konjunktivs Präsens.

Diese Formen werden normalerweise in der formellen Kommunikation verwendet , entsprechend der gängigen Verwendung von Lei, dritte Person Singular.

Die dritte Person Singular „Lei“ unterscheidet sich von der Imperativform im Präsens. Den Verben auf -ARE wird ein „-I“ und den Verben auf -ERE und -IRE ein „A“ hinzugefügt:

MANGIARE SCRIVERE SENTIRE
Lei Mangi Scriva Senta
  • MANGIARE (essen)

(LEI) Mangi Signora! O si raffredderà. / (Sie Höflichkeitsform) Essen Sie es! Oder es wird kalt!

  • SCRIVERE (schreiben)

(LEI) Signorina, scrivuna mail al direttore. / (Sie Höflichkeitsform) Schreiben Sie dem Direktor eine E-Mail.

  • SENTIRE (hören)

(LEI) Signora, senta bene ciò che dice il dottore. / (Sie Höflichkeitsform) Hören Sie dem Arzt gut zu.

Für die Höflichkeitsform im Plural kann man die Imperativform von „VOI“ oder „LORO“ verwenden:

        MANGIARE SCRIVERE SENTIRE
Lei mangi veda senta
Loro/Voi mangino/mangiate scrivano/scrivete sentano/sentite

Signori, parlate/parlino più piano per favore / Sprechen Sie bitte leiser

Signore, chiudete/chiudano la porta per favore / Schließen Sie bitte die Tür

Der indirekte verneinte Imperativ – L’Imperativo negativo indiretto

Um den verneinten Imperativ für „Lei zu bilden, muss man nur die Verneinung vor das konjugierte Verb stellen:

MANGIARE SCRIVERE SENTIRE
Lei Non mangi Non scriva Non senta

Non fumi dentro il locale, è vietato! / Rauchen Sie nicht in diesem Lokal. Es ist verboten!

Signora, non mangi quella fetta di torta, è caduta in terra! / Essen Sie nicht dieses Stück Kuchen. Es ist auf den Boden gefallen!

Der unregelmäßige indirekte verneinte Imperativ – L’Imperativo negativo indiretto irregolare

Lei
Andare (gehen) Vada
Fare (machen/tun) Faccia
Dire (sagen) Dica
Dare (geben) Dia
Stare (sein/bleiben) Stia
Sapere (wissen) Sappia
Avere (haben) Abbia
Essere (sein) Sia

Signorina, stia più attenta la prossima volta! / Bitte seien Sie das nächste Mal aufmerksamer!

Signor Rossi, sia paziente per cortesia! / Herr Rossi, bitte haben Sie ein wenig Geduld!

Signora Bruni, dia i documenti all’avvocato. / Frau Bruni, bitte übergeben Sie die Dokumente dem Rechtsanwalt.

Der indirekte Imperativ mit Pronomen – L’Imperativo Indiretto con i pronomi

Pronomen mit der Höflichkeitsform „Leistehen immer vor dem Verb:

        Lei
MANGIARE (essen) la mangi
SCRIVERE (schreiben) lo scriva
SENTIRE  (hören) li senta

Prego signora, si accomodi / Bitte machen Sie es sich bequem

Buonasera Signora, mi dica. Cosa desidera? / Guten Tag, was wünschen Sie?

Quel detersivo? Non lo compri Signora, non è efficace / Dieses Reinigungsmittel? Kaufen Sie es nicht. Es wirkt nicht gut.

Il pesce: Signora, lo mangi! / Der Fisch: Essen Sie ihn!

La lettera: Signora, la scriva! / Der Brief: Schreiben Sie ihn!

I regali: Signora, li compri! / Die Geschenke: Kaufen Sie sie!

Le canzoni: Signora, le senta! / Die Lieder: Hören Sie sie an!

Der  indirekte verneinte Imperativ mit Pronomen – L’Imperativo negativo indiretto con i pronomi  

Was die 3. Person Singular betrifft, steht das Pronomen immer vor dem Verb, und um den verneinten Imperativ zu bilden, muss man nur die Verneinung „NON“ am Anfang hinzufügen:

        Lei
MANGIARE Non la mangi
SCRIVERE Non lo scriva
SENTIRE Non li senta

Il pesce. (Non) lo mangi! / Der Fisch: Iss ihn (nicht)!

La lettera. (Non) la scriva! / Der Brief: Schreib ihn (nicht)!

Gli spaghetti. (Non) li mangi!  / Die Spaghetti: Iss sie (nicht)!

Le canzoni. (Non) le ascolti! / Die Lieder: Höre sie (nicht) an!

Zurück nach oben